Lehrgang: Modul B Englisch für Sicherheitskräfte Grundlagen:  Anforderungen und Aufgaben der in den Securitybereichen arbeitenden Sicherheitskräfte werden in der heutigen Zeit u. a. aufgrund internatio- naler Arbeitsebenen immer anspruchsvoller. Die Auftraggeber der privaten Sicherheitsdienstleister verlangen und fordern somit von derer Fachkräfte immer öfter ein fundiertes und besonderes Fachwissen. So ist es nachvollziehbar, das Sicherheitskräfte ein Grundwissen der englischen Sprache in Wort und Schrift beherrschen sollten und somit im täglichen Ablauf ihrer Dienstausführungen in der Lage sind, sich durch ihre Fremdsprachenkenntnisse bestens verständigen zu können. Zielgruppe:  Arbeitssuchende und von Arbeitslosigkeit bedrohte SGB II und SGB III Kunden, die eine neue Herausforderung im Bereich “Schutz und Sicherheit” anstreben. Personen, die im Bereich “Schutz und Sicherheit” des privaten Sicherheitsgewerbes schon tätig sind und beabsichtigen, sich weiter zu qualifizieren. Personen aus anderen Berufen die gerne im Bereich “Schutz und Sicherheit” des privaten Sicherheitsgewerbes mit besonderer Qualifikation tätig werden möchten. Teilnahmevoraussetzungen:  Mindestalter 18 Jahre, möglichst Hauptschulabschluss, Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Grund- kenntnisse in Englisch von Vorteil, Führungszeugnis ohne Eintrag. Ein mit Euro Security Management Limited vorheriges Fachgespräch ist zu führen. Weiter geltende Voraussetzungen sind u. a. die der Kosten- träger. Ausnahmen sind nur in Absprache mit Euro Security Management Limited und dem Kostenträger möglich. Lehrinhalte für Modul B: Aktivierung der Grundkenntnisse der englischen Sprache und derer Grammatik Wichtige Begriffe, Fachausdrücke, Vokabeln, Hilfs- und unregelmäßige Verben Allgemeine Aufgaben der Sicherheitskraft Verschiedene Gesprächs- und Alltagssituationen z. B. - Empfangs-Rezeptions- und Telefondienst - Notruf- und Serviceleitstellendienst - Tor- und Streifendienst - Veranstaltungsdienst / Personen- und Behältniskontrolle - Luftsicherheitsdienst (Kontroll-Check / Flughafen) - Waren- und Kaufhausdetektiv/in - Personen- und Begleitschutz Unterrichtsabläufe und Materialien:  Die Unterrichtung führt Euro Security Management Limited mit zeitgemäßen technischen Mitteln durch und bedient sich moderner pädagogischer und didaktischer Möglichkeiten. Euro Security Management Limited stellt Lehrmittel in Form von Skripten, inkl. Lern- und Arbeitsbuch mit Audio-CD-Rom. Simula- tionsunterlagen nach ESM-Konzept jedoch nur leihweise. Kosten / Gebühren:  Gesamtkosten: 1395,00 € inkl. Lernmaterialien (z. B. Arbeitsbuch mit Audio-CD-Rom) Förderungen:  Selbstzahler, Bildungsgutschein, Bildungsscheck, andere diverse Förderungsmöglichkeiten auf Anfrage. Teilnehmeranzahl:  8 bis 18 Dauer:  1 Monat Start-Termine: (geplant) Auf Anfrage Unterrichtszeiten:  Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 15:15 Uhr Schulungsorte:  (Schwerpunktmäßig im Standort Dortmund, andere nach Bedarf) Abschluss: Sie erhalten als Teilnehmer/in nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs/Seminar, von Euro Security Managemen Limited  ein urkundliches Zertifikat.              Faltbroschüre Modul B Euro Security Management Limited         Weiterbildungsakademie   für Schutz und Sicherheit Euro Security Management Limited         Weiterbildungsakademie   für Schutz und Sicherheit